Wir bauen die Steinmühle der Zukunft.

Unterstützen Sie uns dabei!

Liebe Schüler-Eltern, liebe Ehemalige und Freunde der Steinmühle,

mit unserer Spendenaktion “Steinmühlen-Unterstützer” möchten wir Sie über einen bedeutenden Schritt in der baulichen und zugleich pädagogischen Entwicklung der Steinmühle informieren. Wir bauen die Steinmühle der Zukunft und hoffen auf Ihre Unterstützung!

Zum ersten Mal in der Geschichte der Steinmühle baut die Schule ein eigenes Gebäude auf eigenem Grund. Der moderne, energieeffiziente und barrierefreie dreigeschossige Bau wird offenen Unterricht erleichtern, kooperative Lernformen ermöglichen und die besten Voraussetzungen schaffen, um der Digitalisierung des Lernens und Arbeitens gerecht zu werden.

Trotz günstiger Kredite und respektablen Einsatzes von Eigenkapital wird die Aufgabe für den Schulträgerverein beachtlich sein, dieses größte Bauvorhaben der Steinmühlengeschichte zu realisieren.
Daher möchten wir Sie mit dieser Aktion nicht nur informieren, sondern auch darum bitten, uns mit einem Beitrag für die Innenausstattung des Gebäudes zu unterstützen.

Herzlichen Dank!

Björn Gemmer              Bernd Holly                  Dirk Konnertz
Schulleiter                       Schulleiter                     Geschäftsführer

Das sagen Eltern und Ehemalige:

„Wir haben uns für die Steinmühle entschieden, weil sie als Ganztagsschule mit hoher Qualität für uns ein wichtiger Baustein für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist. Die Unterstützung eigenständigen Lernens, die Konzeption des fördernden und fordernden Unterrichts und nicht zuletzt die Kultur des gemeinsamen Essens sind Träger dieser Qualität. Was die Schule auszeichnet, ist der Wille, sich ständig weiterzuentwickeln, z.B. durch ihre Bemühungen um Internationalisierung, die Integration Geflüchteter und die Umsetzung aktueller pädagogischer Erkenntnisse. Dieser Einsatz braucht immer wieder unsere Unterstützung.“

Prof. Dr. Evelyn Korn

Vizepräsidentin der Philipps-Universität Marburg und langjährige Elternbeirätin

„Bildung ist das Fundament für die Zukunft unserer Kinder. Der ganzheitliche Ansatz der Steinmühle, basierend auf Leitgedanken wie Vertrauen, methodischem Lernen und altersgerechter Förderung, berücksichtigt die Individualität der Schüler und Schülerinnen und vermittelt den Spaß am Lernen. Als Vater eines Steinmühlen-Absolventen und einer Steinmühlen-Mittelstufenschülerin erfahre ich die Erfolge dieses Konzeptes unmittelbar. Bildung braucht aber auch ein angemessenes räumliches und strukturelles Umfeld. Die Steinmühle bietet diese Bedingungen und entwickelt sie kontinuierlich weiter. Unser gemeinnütziger Schulverein unterstützt die Schule dabei auch bei der Einwerbung finanzieller Mittel gerne. Helfen Sie dabei, der Steinmühle die Möglichkeit zu geben, Kinder weiterhin optimal auf das Leben vorzubereiten. Wir freuen uns über jede kleine, aber auch größere Spende. Mit Ihrer Hilfe bauen wir die Steinmühle der Zukunft.“

Andreas Bartsch

Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Marburg-Biedenkopf und Mitglied des Schulvereins Landschulheim Steinmühle e.V.

„Die Jahre an der Steinmühle möchte ich nicht missen. Wenn ich inzwischen nicht 40 wäre, würde ich mich glatt wieder einschulen lassen. Besonders die Jahre der Ganztagsschule haben mich geprägt und als Einzelkind zum Teamplayer gemacht. Die Natur und die AGs am Mittag habe ich sehr genossen und das gute Schüler-Lehrer-Verhältnis war sicher etwas Besonderes. Danke an meine Eltern, die mir das ermöglicht haben.“

Sina Mainitz

ZDF-Börsenreporterin und Steinmühlenabiturientin 1996

„Meine Zeit in der Steinmühle ist mir bis heute unvergessen. Plötzlich war selbst Schule etwas Lustvolles und so machte ich zum Erstaunen meiner früheren Lehrer ein ganz passables Abitur. Aber das war nicht das Entscheidende, vielmehr war es der prägende Einfluss auf meine Persönlichkeit, das Gefühl, ernst genommen zu werden mit all meinen Schwächen und Stärken. Und dann natürlich die Möglichkeit, zum ersten Mal die berühmten Bretter betreten zu können, die die Welt, für mich aber auch das Fundament meines Lebens bedeuten würden. Dank an die Steinmühle und an meine Eltern, die mir das ermöglicht haben.“

Sigmar Solbach

Schauspieler und Steinmühlenabiturient 1966

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende und gestalten Sie mit uns die Steinmühle der Zukunft!